Seitenkopf
Diesen Artikel teilen:
Gepostet am 15.10.2020
22:56 Uhr

Costa Rica lockert Fahrverbote an Wochenenden

Costa Rica lockert ab Samstag, 17. Oktober 2020, die Fahrbeschränkungen an Wochenenden.

Alle Fahrzeuge dürfen dann unabhängig vom Kennzeichen samstags und sonntags von 5.00 bis 21.00 Uhr auf den Straßen unterwegs sein.

Die Fahrverbote innerhalb der Woche gelten weiterhin unverändert (siehe: www.costa-rica-immobilien.com/costa-rica-fahrbeschraenkungen-im-oktober--2537).

Für Mietwagen, Personen mit einer Hotelreservierung, Personen, die zur Arbeit fahren und Personen, die zum Flughafen fahren oder vom Flughafen kommen, gelten die Fahrbeschränkungen nicht.

Die Regierung Alvarado hat darüber hinaus eine Gesetzesvorlage vorgelegt, mit der die Marchamo-Steuer für Fahrzeuge mit einem Wert von weniger als 4.2 Millionen Colones (7000 Dollar) um 50% gesenkt werden soll.

Das Gesetz, das noch vom Parlament genehmigt werden muss, würde etwa 80% der Fahrzeugbesitzer im Land zugute kommen, sagte Alvarado.

Die Abgeordneten dagegen wollen die Steuer auch auf Fahrzeuge senken, deren Wert 50 Millionen Colones (rund 83.000 Dollar) überschreitet.

« Zurück zur Übersicht
Zurück Startseite Nach oben