Seitenkopf

Tipps zum Auswandern

02

MÄR

Puerto Viejo: Mit 2000 Dollar im Monat „wie ein König leben“

02.03.2019 - 02:39 Laut International Living gehört Puerto Viejo in Costa Rica zu den sieben Städten auf der Welt, in denen Auswanderer mit 24.000 Dollar (oder weniger) im Jahr „wie ein König“ leben können. „Wer kann sich schon Zuhause eine Haushälterin, einen Gärtner oder eine Mitgliedschaft im Country Club leisten“, fragt Jennifer Stevens, Chefredakteurin bei International Living. „Ein Renterdasein mit Meerblick? Die meisten Leute gehen davon aus, das...
mehr lesen »

06

FEB

„Die Leute hier sind einfach super“

06.02.2019 - 20:51 - Auswanderer in Costa Rica - Hansruedi, 74, und seine Lebensgefährtin Nelly, 63, aus dem Kanton Solothurn (Schweiz), reisen 2014 drei Wochen durch Costa Rica. Zwei Jahre später, im August 2016, melden sie sich in der Schweiz ab, fliegen nach Costa Rica und mieten drei Monate ein Haus in Turrúcares. Sie besichtigen 15 Immobilien und kaufen schließlich ein Haus mit Pool und Garten in Escazú (San José). Am 15. November 2016 fliegen sie ein letztes Mal zurü...
mehr lesen »

09

DEZ

„Ich muss nicht in Deutschland alt werden“

09.12.2018 - 20:58 - Auswanderer in Costa Rica - Als Frank Witter, 57 Jahre, freiberuflicher Kameraman, in Myanmar aus dem Flieger stieg, wusste er, das ist nicht das Land, zu heiß und zu hohe Luftfeuchtigkeit. Südamerika, das er von oben bis unten bereist hatte, war es auch nicht. „Dann kam die Schwester meiner Frau Joke mit Costa Rica“, erinnerte er sich, „und da waren wir noch nie, also sind wir mit einigen Freunden in den Urlaub nach Costa Rica gereist“. Das war 2014. Wo i...
mehr lesen »

04

JUL

Costa Rica: Tourismus boomt, 7% mehr Devisen in der Hochsaison

04.07.2018 - 17:39 Im ersten Quartal dieses Jahres (Hochsaison in Costa Rica) hat das Land im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 7.2% mehr Devisen aus dem Auslandstourismus eingenommen. Die costarikanische Zentralbank in Costa Rica veröffentlichte jetzt die erste vierteljährliche Zahlungsbilanz des Jahres (Transaktionen des Landes mit dem Rest der Welt). Danach erhielt Costa Rica in den ersten drei Monaten des Jahres knapp 1.2 Milliarden Dollar. Mit diesem Ergebnis steigen die Einnahmen aus dem Fremdenve...
mehr lesen »

02

JUL

San José achtteuerste Stadt in Lateinamerika

02.07.2018 - 23:02 Laut der 24. Auflage des von Mercer erstellten International Cost of Living-Rankings ist die costarikanische Haupstadt die achtteuerste Stadt in Lateinamerika. Mercer ist ein Anbieter von Daten zu Lebenshaltungs- und Wohnkosten für Arbeitnehmer, die ins Ausland entsandt werden. San Jose rangiert auf Platz 141 von 209 Städten weltweit und erweist sich als teurer als zum Beispiel Nürnberg (Deutschland), Montreal (Kanada) und Glasgow (Großbritannien). In Lateinamerika liegt ...
mehr lesen »

Zurück Startseite Nach oben