Seitenkopf

Blog: Allgemeine Themen

14

MÄR

Costa Rica sperrt Luftraum für Boeing 737 Max-Flugzeuge

14.03.2019 - 01:58 Die Generaldirektion für Zivilluftfahrt in Costa Rica (DGAC) schließt bis auf Weiteres den Luftraum in Costa Rica für Boeing 737 MAX 8 und 737 MAX 9 Flugzeuge. Die folgenden Gesellschaften, die von und nach Costa Rica fliegen, setzen 737 Max 8 oder 9 Flugzeuge ein: Copa Airlines, Aeroméxico, Air Canada, Alaska Airlines, American, Southwest, United y WestJet. Aeromexico und Copa hatten bereits angekündigt, ihre Boing 737 Max 8 und Max 9 vorerst nicht länger zu f...
mehr lesen »

13

MÄR

Europäische Fluglinien planen mehr Flüge nach Costa Rica

13.03.2019 - 05:55 Die sieben Fluggesellschaften, die nonstop den internationalen Flughafen Juan Santamaría (SJO) von Europa aus anfliegen, sind mit der Nachfrage zufrieden und planen, ihre Flüge nach Costa Rica weiter zu erhöhen. Dies teilte das costarikanische Institut für Tourismus (ICT) am Ende der Internationalen Tourismusmesse (IBT) in Berlin mit. Auf der Messe sprach Tourismusministerin María Amalia Revelo mit Vertretern von Lufthansa (Deutschland), KLM (Niederlande), Air Fran...
mehr lesen »

04

MÄR

Costa Rica: Modernster Hafen in Mittelamerika eröffnet

04.03.2019 - 05:15 Costa Rica hat am Donnerstag vergangener Woche sein neues Container Terminal in Moin (Limón) eingeweiht. Der neue Frachthafen wurde auf einer 40 Hektar großen künstlichen Insel errichtet, verfügt über einen Pier von 650 Metern und einer Kapazität von 26.000 TEU mit Anschluss für 3800 Kühlcontainer. Laut Kenneth Waugh, Hafendirektor, können in Moin Super- oder Post-Panamax-Schiffe mit einer Kapazität von bis zu 13.000 Containern bedient werde...
mehr lesen »

02

MÄR

Puerto Viejo: Mit 2000 Dollar im Monat „wie ein König leben“

02.03.2019 - 02:39 Laut International Living gehört Puerto Viejo in Costa Rica zu den sieben Städten auf der Welt, in denen Auswanderer mit 24.000 Dollar (oder weniger) im Jahr „wie ein König“ leben können. „Wer kann sich schon Zuhause eine Haushälterin, einen Gärtner oder eine Mitgliedschaft im Country Club leisten“, fragt Jennifer Stevens, Chefredakteurin bei International Living. „Ein Renterdasein mit Meerblick? Die meisten Leute gehen davon aus, das...
mehr lesen »

28

FEB

Costa Rica: Finanzministerium beantragt Auflösung von 74.185 Unternehmen wegen Steuerschulden

28.02.2019 - 17:02 Das Finanzministerium in Costa Rica gibt bekannt, beim Grundbuchamt (Registro Nacional) die Auflösung von 74.185 Unternehmen zu beantragen, die dem Fiskus fast 1.8 Millionen Dollar an nicht gezahlten Steuern schulden. Die Auflösung betrifft Unternehmen, die an drei aufeinanderfolgenden Jahren die Steuer für Juristische Personen nicht bezahlt haben. Die Liste der säumigen Unternehmen kann auf der Webseite des Ministeriums (www.hacienda.go.cr, Personas Juridicas, Lista d...
mehr lesen »

Zurück Startseite Nach oben